+49 (0)30 586 199 410 info@sbs-business.com

Leistungsschau

Brasilien – curitiba

SMART CITY 
27.-31. März / 2023
Öffentlich gefördertes Projekt für deutsche Anbietende von Smart City-Lösungen mit Fokus auf Stadtentwicklung und Nachhaltige Mobilität zur internationalen Vermarktung ihres Angebots

Förderprojekt des BMWK

5-tägige Geschäftsreise gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz zur Präsentation Ihres Unternehmens vor potenziellen Geschäftskontakten auf dem brasilianischen Markt. Schauen Sie sich auch die anderen Förderprojekte an.

Anmeldung

Hier finden Sie das Anmeldeformular.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 Unternehmen beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

SBS Kooperationspartner

LEISTUNGSSCHAU BRASILIEN

Chancen für deutsche Anbietende im Bereich Smart City

LES Brasilien 2023 Smart City
les brasilien 2023

Die Leistungsschau Brasilien ist eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) für deutsche Anbietende von Smart City-Lösungen (Fokus: Stadtentwicklung und nachhaltige Mobilität).

Nehmen Sie an dieser Geschäftsreise teil und reisen Sie gemeinsam mit einer deutschen Unternehmensdelegation unter der Schirmherrschaft des BMWK nach Curitiba, Brasilien, um vor Ort Ihre innovativen Smart City-Lösungen im Rahmen eines großen Präsentationsevents (Symposium) mit wichtigen brasilianischen Entscheidungsträgern und hochrangingen geladenen Gästen (Unternehmen, Fachverbände, Forschungseinrichtungen, Regierungsvertretende und andere Institutionen) zu präsentieren. 

Kernstück der fünftägigen Leistungsschau sind individuell vereinbarte Einzelgesprächen mit potentiellen Partnerunternehmen und Kunden aus ganz Brasilien, welche die AHK Brasilien im Vorfeld für Sie entsprechend Ihren Zielgruppenwünschen vereinbart.

In Vorbereitung auf die Leistungsschau erhalten Sie zudem eine Zielmarktanalyse mit umfassenden Informationen über die Branche und den Markt sowie spezifischen Informationen zu Marktpotentialen. Ebenso wird ein grafisch aufgearbeitetes Kurzprofil Ihres Unternehmens in portugiesischer Sprache erarbeitet, welches als Grundlage für die Akquise passender potentieller Geschäftskontakte für Ihr Unternehmen in Brasilien dient. Zu Reiseauftakt erhalten Sie von Land- & Branchenexperten zudem ein Briefing zu dem Zielland Brasilien sowie zu den Smart-City-Entwicklungen und Marktpotentialen in Brasilien.

Die SBS systems for business solutions GmbH organisiert diese Fördermaßnahme gemeinsam mit der Deutsch-Brasilianischen Industrie- und Handelskammer (AHK Saõ Paulo). Fachlich unterstützt wird das Projekt auf deutscher Seite von CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO), dem Verband der Elektotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. (VDE) sowie dem Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e. V. (VATM). 

Das BMWK unterstützt mit dieser Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten. Die Leistungsschau soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

Den Großteil der Projektkosten übernimmt das BMWK. Die Unternehmen zahlen je nach Größe lediglich einen geringen Eigenanteil sowie die individuellen Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

les brasilien 2023 smartcity

BESTANDTEILE DER leistungsschau

Zielmarktanalyse

Erhalten Sie zur Vorbereitung kostenlos eine Zielmarktanalyse mit allgemeinen und branchenspezifischen Informationen u.a. zu Marktpotenzial/-entwicklungen (auch unter Beachtung der Covid-19-Pandemie), zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, Zollinformationen, Eintrittshemmnissen sowie Informationen zu relevanten Netzwerken in Brasilien.

Länderbriefing

Erlangen Sie im Rahmen eines Länderbriefings in Brasilien wichtiges erweitertes Wissen zum Zielmarkt sowie zur Branche in Brasilien von deutschen Auslandsvertretungen/-kammern bzw. anderen brasilianischen Fachkundigen.

Außerdem erhalten Sie ein interkulturelles Training “Doing Business in Brazil”.

Präsentationsveranstaltung (Symposium)

Im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung (Symposium) haben Sie als Delegationsteilnehmer die Möglichkeit Ihre Produkte /  Dienstleistungen vor einem brasilianischen Fachpublikum aus Entscheidungsträgern der Smart City-Branche vorzustellen und im Anschluss Kontaktgespräche (B2B) zu führen.

B2B-Gespräche

Ein wichtiges Element der Reise sind die individuell organisierten Geschäftstreffen mit potenziellen brasilianischen Geschäftskontakten (Händlern, Distributoren, Kooperationspartnern, Endkunden und -nutzern u.a.). Ihre unternehmensspezifischen Erwartungen an die ausländischen Geschäftskontakte werden im Vorfeld systematisch und in direktem Austausch mit Ihnen ermittelt.

AHK Begleitung

Die Auslandshandelskammer (AHK) ist Ihr deutschsprachiger Kontakt vor Ort. Sie übernimmt Ihre Terminorganisation und vereinbart in Absprache mit Ihnen B2B-Treffen mit potentiellen Geschäftskontakten vor Ort, begleitet Sie auf Wunsch bei den Gesprächen und fungiert bei Bedarf als Dolmetscher.

Gruppenbesuche

Gruppenbesichtigungen im Firmensitz potentieller Kundschaft bzw. Partnerorganisationen direkt vor Ort oder bei ausgewählten Brancheninstitutionen und Referenzobjekten bieten Ihnen die Möglichkeit Ihr Netzwerk im Zielland Brasilien zu erweitern und entsprechende Kontakte vor Ort zu knüpfen.

PROGRAMM

Vor Beginn der Delegationsreise

}

Individuelle Terminvereinbarung

Online

Kick-Off Call
}

ca. 2 Wochen vor Reisebeginn

Online

Virtuelles Kennenlernmeeting & interkulturelles Training
  • Virtuelle Vorstellungsrunde der Delegationsteilnehmenden
  • Kurzbriefing zum Programm der Leistungsschau
  • Interkulturelles Training zur Geschäftspraxis: “Doing Business in Brazil”

Tag 1 – Montag – 27.03.2023

}

Vormittag

Brasilien

Länderbriefing
  • Länderbriefing Brasilien + Brancheninformationen “Smart City-Entwicklungen” in Brasilien
  • Vorstellung des finalen Programmablaufes der Delegationswoche

Tag 2 – Dienstag – 28.03.2023

}

Vormittag

Brasilien

Präsentationsveranstaltung (Symposium)

Tag 2 bis 4 – Dienstag bis Donnerstag – 28.03. – 30.03.2023

}

Tagsüber

Brasilien

Individuelle Geschäftstermine

Tag 5 – Freitag – 31.03.2023

}

Tagsüber

Brasilien

Individuelle Geschäftstermine, Abschlussrunde & Feedback
  • B2B-Meetings mit potentiellen Geschäftspartnern und -kunden
  • Abschlussgespräche, Besprechung weiterer Schritte im Markteinstieg und Feedbackrunde

Teilnahmebedingungen

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird.
Die für Ihr Unternehmen entstehenden Kosten belaufen sich lediglich auf Ihren Eigenanteil * abhängig von der Größe Ihres Unternehmens.
Die individuellen Beratungsleistungen werden in Anwendung der De-Minimis-Verordnung der EU bescheinigt

* 500 EURO netto

Für Unternehmen mit weniger als 2 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitenden

* 750 EURO netto

Für Unternehmen mit weniger als 50 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitenden

* 1000 EURO netto

ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder mehr als 500 Mitarbeitenden

MARKTINFORMATIONEN

Geschäftspotenzial
in Brasilien

Brasilien hat in den letzten Jahren einen rasanten Urbanisierungsprozess durchlaufen und erreichte 2010 bereits eine Urbanisierungsrate von 85 %. Das starke Wachstum stellt Verwaltung und Stadtplanung vor große Herausforderungen. Dies betrifft unter anderem die Bereiche Mobilität und Verkehr, Sanitärversorgung, Gebäudeinfrastruktur, Abfallwirtschaft und Gesundheit.

Angesichts dieser Herausforderungen werden effiziente und innovative Lösungen für eine nachhaltige Stadtentwicklung unerlässlich. Der brasilianische Markt für Smart City Lösungen soll um 23 % jährlich wachsen, weshalb in den letzten Jahren auch die Zahl der öffentlich geförderten Projekte rund um dieses Thema stark zugenommen hat.

Das brasilianische Ministerium für Wissenschaft, Technologie, Innovation und Kommunikation (MCTIC) unterstützt seit 2016 mit dem Projekt My Smart City die Installation von Telekommunikationssystemen in Gemeinden mit eingeschränktem Internetzugang.

Das Projekt Innovative Cities hat 2019 rund 1 Milliarde BRL in innovative Projekte investiert. Insbesondere die Stadt Curitiba, im Bundesstaat Paraná, blickt auf eine lange Geschichte nachhaltiger Stadtplanung zurück und wurde 1974 durch den Ausbau des Bus Rapid Transport (BRT) international bekannt.

Neben den hohen Pro-Kopf-Investitionen in den Infrastrukturausbau von 594,04 BRL und einer 100 %-igen Abdeckung der Wasserversorgung investiert die Stadt stark in den Ausbau der Solarenergie, neue intelligente Wohnviertel sowie die Verbesserung der Abfall- und Recyclingwirtschaft.

PROJEKTMANAGERIN

Isabel Kotnyek
Isabel Kotnyek

SBS systems for business solutions GmbH
Telefon: +49 (0)30 8145981-41
E-Mail: i.kotnyek@sbs-business.com

Kontaktieren Sie mich für
Rückfragen

WEITERE UNTERLAGEN

Infoletter

Hier finden Sie kompakt zusammengefasste Projektinformationen.

Projektlogo

Hier finden Sie das Logo des Projektes zur freien Verwendung.

Wirtschaftsbereiche

Die zutreffende Kennziffer bitte an der entsprechenden Stelle der Anmeldung eintragen.

Pressemitteilung

Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt.

IN KOOPERATION MIT

Durchführer

ahk brasilien logo

Fachpartner

cleantech logo

Fachpartner

VDE Fachpartner

Fachpartner

vatm logo