+49 (0)30 586 199 410 info@sbs-business.com

Geschäftsanbahnung Kanada

Robotik & Automatisierung

Toronto & Montreal   |  6.-10. November 2023

Öffentlich gefördertes Projekt für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Robotik und Automatisierung in der Produktion zur internationalen Vermarktung ihres Angebots.

Kooperationspartner:

SBS logo 432x200

Im Auftrag von:

BMWK logo en

 

Mittelstand Global logo

Durchführer:

Mittelstand Global logo

Förderprojekt des BMWK

5-tägige Geschäftsreise gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz zur Präsentation Ihres Unternehmens vor potenziellen Geschäftskontakten auf dem kanadischen Markt. Schauen Sie sich auch die anderen Förderprojekte an.

Anmeldungen

Hier finden Sie das Anmeldeformular.
Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 12 Unternehmen beschränkt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

GESCHÄFTSANBAHNUNG KANADA

Chancen für deutsche Herstellende im Bereich Robotik & Automatisierung

GAB Kanada Singapur 2023 Robotik
GAB Kanada 2023 robotik

Die Geschäftsanbahnung Kanada ist eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) für deutsche Anbieter von hochwertigen innovativen Technologien, Produkten oder Leistungen aus den Bereichen Robotik und Automatisierung in der Produktion, insbesondere Produktionstechnologie, Künstliche Intelligenz, Automatisierung und Datenverarbeitung, die Interesse an einer Geschäftsausweitung in den kanadischen Markt haben. Schwerpunkt ist die konkrete Geschäftsanbahnung zwischen in- und ausländischen Unternehmen.

Das Förderprojekt umfasst eine Präsentationsveranstaltung, bei der die teilnehmenden deutschen Firmen ihre Produkte, Technologien und möglichen Kooperationsfelder einem kanadischen Fachpublikum vorstellen und im Anschluss Kontaktgespräche mit den ausländischen Teilnehmenden führen können. Ebenso erhalten Sie durch Gruppenbesichtigungen im Firmensitz potentieller Geschäftskontakte direkt vor Ort die Möglichkeit das eigene Netzwerk zu erweitern und entsprechende Kontakte zu knüpfen.

Im Rahmen eines Länderbriefings informieren Fachreferierende aus Deutschland und aus Kanada zudem über relevante Aspekte der Robotikbranche in Kanada.

Das Kernstück der fünftägigen Geschäftsanbahnung sind individuell vereinbarte  Einzelgesprächen mit potentiell Partnerunternehmen und Kunden.

Vor der Geschäftsanbahnung wird zudem eine Zielmarktanalyse mit umfassenden Informationen über die Branche und den Markt erarbeitet, die den Teilnehmenden zur Verfügung gestellt wird. Ebenso wird ein grafisch aufgearbeitetes Firmenprofil in zielländischer Sprache erstellt, mit der die Akquise der Geschäftskontakte vor Ort betrieben wird.

Das Projekt wird von der AHK Kanada in Zusammenarbeit mit SBS systems for business solutions GmbH durchgeführt. Fachlich unterstützt wird das Projekt von den deutschen Brachenpartnern Connected Industry e. V. und dem Deutschen Robotik Verband (DRV).

Das BMWK unterstützt mit dieser Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Kanada. Die Geschäftsanbahnung soll Marktchancen ausloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorbereiten.

An der Geschäftsanbahnungsreise können acht bis zwölf deutsche Unternehmen teilnehmen. Die Kosten für die Leistungen des Durchführers der Geschäftsanbahnungsreise übernimmt das BMWK. Die Unternehmen zahlen je nach Größe lediglich einen Eigenanteil sowie die individuellen Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten.

GAB Kanada 2023 robotik

BESTANDTEILE DER GESCHÄFTSANBAHNUNG

zma
Zielmarktanalyse

Erhalten Sie zur Vorbereitung kostenlos eine Zielmarktanalyse mit allgemeinen und branchenspezifischen Informationen u.a. zu Marktpotenzial/-entwicklungen (auch unter Beachtung der Corona-Krise), zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, Zollinformationen, Eintrittshemmnissen sowie Informationen zu relevanten Netzwerken in Kanada.

Länderbriefing

Erlangen Sie im Rahmen eines Länderbriefings in Kanada wichtiges erweitertes Wissen zum Zielmarkt sowie zur Branche in Kanada von deutschen Auslandsvertretungen/-kammern bzw. anderen kanadischen Fachkundigen. Außerdem erhalten Sie sowohl ein interkulturelles Training “How to do Business in Canada” als auch einen Ausblick auf die kommenden Tage.

Präsentationsveranstaltung

Im Rahmen einer Präsentationsveranstaltung haben Sie die Möglichkeit Ihre Produkte und Dienstleistungen vor hochrangingen geladenen kanadischen Vertretenden von Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Fachverbänden und Institutionen vorzustellen und im Anschluss Kontaktgespräche mit den ausländischen Teilnehmenden zu führen.

B2B-Gespräche

Individuell organisierte Geschäftstreffen vor Ort mit potenziellen kanadischen Geschäftskontakten (Händlern, Distributoren, Kooperationspartnern, Endverbrauchern u.a.). Ihre unternehmensspezifischen Erwartungen an die individuellen ausländischen Geschäftskontakte werden im Vorfeld systematisch und in direktem Austausch mit Ihnen ermittelt.

AHK Begleitung

Die Auslandshandelskammer (AHK) ist Ihr deutschsprachiger Kontakt vor Ort. Sie kümmert sich um Ihre Terminorganisation, stellt die Verbindung zwischen allen Parteien her, begleitet Sie als Teilnehmenden zu den Gesprächen, fungiert bei Bedarf als Übersetzender und sorgt für die Moderation.

industrie 4.0

Gruppenbesuche

Gruppenbesichtigungen im Firmensitz potentieller Kundschaft direkt vor Ort oder bei ausgewählten Institutionen und Referenzobjekten aus der Robotik-Branche in Kanada bieten Ihnen die Möglichkeit das eigene Netzwerk zu erweitern und entsprechende Kontakte vor Ort zu knüpfen.

PROGRAMM

Tag 1 – Sonntag – 05.11.2023

}

Ganztägig

Toronto

Individuelle Anreise

Ankunft in Toronto und Hotelbezug

Tag 2 – Montag – 06.11.2023

}

Vormittag

Toronto

Briefing-Veranstaltung

Informationen zum Standort Kanada sowie der ansässigen Robotik-Branche

}

Nachmittag

Toronto

Individuelle B2B-Termine

Individuelle Geschäftstermine mit potenziellen Geschäftspartnern

}

Nachmittag

Toronto

Unternehmensbesichtigung bei FANUC

Gruppenbesichtigung der Delegation bei FANUC (tbc)

}

Abend

Toronto

Abend zur freien Verfügung

Tag 3 – Dienstag – 07.11.2023

}

Vormittag

Waterloo

Besichtigung im RoboHub der University of Waterloo

Gruppenbesuch der Delegation im RoboHub der University of Waterloo (tbc)

}

Nachmittag

Waterloo

Individuelle B2B-Termine

Individuelle Geschäftstermine mit potenziellen Geschäftspartnern

}

Nachmittag

Waterloo

Unternehmensbesichtigung bei Clearpath Robotics

Gruppenbesichtigung der Delegation bei Clearpath Robotics (tbc.)

Tag 4 – Mittwoch – 08.11.2023

}

Ganztägig

Waterloo

Präsentationsveranstaltung & Networking-Event
  • Präsentationsveranstaltung vor Fachpublikum und Branchenexperten
  • anschließendes Netzwerktreffen mit potentiellen Geschäftspartnern und anderen Vertretern der Industrie im Raum Waterloo- Kitchener sowie der Mitwirkung von NGen aus Hamilton (Next Generation Manufacturing Canada)

Tag 5 – Donnerstag – 09.11.2023

}

Vormittag

Montreal

Anreise nach Montreal

Flug nach Montreal und Check-In im Hotel

}

Vormittag

Montreal

Individuelle B2B-Termine

Individuelle Geschäftstermine mit potenziellen Geschäftspartnern

}

Nachmittag

Montreal

Gruppenbesichtigungen bei Referenzunternehmen
  • Gruppenbesuch der Delegation bei Kinova Robotics (tbc)
  • Gruppenbesuch der Delegation des Quebec Artificial Intelligence Institutes Mila in Montreal

Tag 6 – Freitag – 10.11.2023

}

Vormittag

Montreal

Individuelle B2B-Termine

Individuelle Geschäftstermine mit potenziellen Geschäftspartnern

}

Vormittag

Montreal

Besichtigung bei Scale AI

Gruppenbesuch der Delegation bei Scale AI (Kanadas Innovationscluster für Künstliche Intelligenz) (tbc.)

}

Nachmittag

Montreal

Abschlussgespräche und Individuelle Abreise
  • Debriefing und Feedback der Delegation
  • Ende der Veranstaltung und Individuelle Abreise

Teilnahmebedingungen

Bei diesem Projekt handelt es sich um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU, die durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert wird.
Die für Ihr Unternehmen entstehenden Kosten belaufen sich lediglich auf Ihren Eigenanteil * abhängig von der Größe Ihres Unternehmens.

Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten werden von den Teilnehmenden selbst getragen.
Die individuellen Beratungsleistungen werden in Anwendung der De-Minimis-Verordnung der EU bescheinigt.

* 500 EURO netto

Für Unternehmen mit weniger als 2. Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 10 Mitarbeitenden

* 750 EURO netto

Für Unternehmen mit weniger als 50 Mio. EUR Jahresumsatz und weniger als 500 Mitarbeitenden

* 1000 EURO netto

ab 50 Mio. EUR Jahresumsatz oder mehr als 500 Mitarbeitenden

MARKTINFORMATIONEN

Geschäftspotenzial
in Kanada

Kanada ist dabei weltweit führend im Bereich der Systemintegrationslösungen, der künstlichen Intelligenz, der Sensortechnik, der Bildverarbeitung und der Automatisierung. Das Land profitiert besonders von einer der besten Umgebungen für Forschung und Entwicklung (F&E) und einer großen Auswahl an Fachkräften.
Mit 49 % hat die Hälfte der kanadischen Unternehmen aus dem Bereich der industriellen Automatisierung ihren Sitz in Ontario. Die Provinz ist Standort von mehr als 350 Unternehmen aus den Bereichen Automatisierung und Robotik, darunter bekannte Namen wie Autodesk, Siemens, Rockwell Automation, Omron, und ABB. Darüber hinaus sind zahlreiche Komponenten- und Subsystemanbieter ansässig, welche Software-, Bildverarbeitungs- und Automatisierungslösungen für das produzierende Gewerbe anbieten.
Die Provinz Quebec ist ein Zentrum für die Robotikentwicklung mit umfangreichen F&E-Aktivitäten und global agierenden Unternehmen. Klein- und mittelständische Unternehmen weisen ebenfalls ein hohes Interesse an der Automatisierung und Digitalisierung auf.
Viele KMU in Anwenderbranchen haben ihre Produktion in Kanada noch nicht auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Auf Grund des großen Sektors des verarbeitenden Gewerbes in Kanada und des weiterhin zunehmenden Bedarfs an Automatisierungslösungen und Produktionstechnik bieten sich für deutsche Unternehmen sehr gute Marktchancen in Kanada, unter anderem in der Automobilbranche, dem Lebensmittelsektor und der Agrarbranche.

PROJEKTMANAGER

Thomas Nytsch

SBS systems for business solutions GmbH
Telefon: +49 (0)30 8145981-42
E-Mail: thomasnytsch@sbs-business.com

Kontaktieren Sie mich für
Rückfragen

10 + 8 =

WEITERE UNTERLAGEN

Infoletter

Hier finden Sie kompakt zusammengefasste Projektinformationen

Projektlogo

Hier finden Sie das Logo des Projektes zur freien Verwendung

Wirtschaftsbereiche
Die zutreffende Kennziffer bitte an der entsprechenden Stelle der Anmeldung eintragen

Pressemitteilung

Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt.

Jetzt kostenlos anmelden und neue Geschäftskontakte aufbauen!

Experten für den italienischen Markt!

BMEL-Exportförderung für deutsche Agrar- und Lebensmittelunternehmen!

LISTE DER TEILNEHMENDEN DEUTSCHEN UNTERNEHMEN

optimum logo

axxessio GmbH

We shape digital transformation in cooperation with our customers.

Berghof logo

Berghof Automation GmbH

German Manifacturer and producer of high-performant controllers for different automation projects.

framence

blue automation GmbH

Service provider for all required services in the areas of software development, robot engineering and virtual commissioning.

Logo 3D.-aero

3D.aero GmbH

Research-based company developing advanced automation solutions for manufacturers and maintenance providers in the aviation industry.

framence

Framence GmbH

Imaging platform that provides designs to create three-dimensional images.

ifm electronic gmbh logo

ifm electronic gmbh

Automation technology for robotics – at home in almost every producing branch of industry.

Logo 3D.-aero

MetraLabs GmbH | Neue Technologien und Systeme

MetraLabs GmbH is a German robotics company, specializing in the development and production of service robots for industrial, commercial, and retail markets.

optimum logo

OPTIMUM datamanagement solutions GmbH

Specialist for optical assistance systems combining image processing, digitisation, database management and camera technology.

framence

Wahtari GmbH

Complete provider of AI-based optical measurement devices for inspection tasks in various industries especially high-performing

IN KOOPERATION MIT

Durchführer

AHK Kanada

Fachpartner

Logo Deutscher Robotik Verband (DRV)

Fachpartner

connected industry