+49 (0)30 586 199 410 info@sbs-business.com

INFORMATIONSREISE Malaysia 

Gesundheitswirtschaft – Pharmaindustrie & Medizinische Biotechnologie

Düsseldorf, Hannover, Braunschweig, Berlin |  11.-15. November 2024

Öffentlich gefördertes Projekt für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Gesundheitswirtschaft – Pharmaindustrie – Medizinische Biotechnologie zur internationalen Vermarktung ihres Angebots.

Durchführer:

SBS logo 432x200

Im Auftrag von:

BMWK logo en

 

Mittelstand Global logo

Kooperationspartner:

Mittelstand Global logo

Förderprojekt des BMWK

Vom 11. bis 15. November 2024 haben deutsche Unternehmen die Möglichkeit, an einer  vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten „Informationsreise“ teilzunehmen und malaysische Einkäufer und Entscheidungsträger kennenzulernen. Schauen Sie sich auch die anderen Förderprojekte an

Germantech.org Network

Registrieren Sie sich kostenlos und werden Sie Teil eines internationalen Netzwerks, welches Unterstützung beim Aufbau internationaler Partnerschaften bietet, auch über die jeweiligen BMWK-Exportförderprojekte hinaus. Hier bei bringen wir Sie als deutsches Unternehmen mit ausländischen Vertriebs- und Verkaufspartner sowie ausländische Start-ups zusammen.

INFORMATIONSREISE Malaysia

Geschäftspotential für deutsche und malaysische Unternehmen aus dem Bereich Gesundheitswirtschaft

Griechenland Waste to Energy

Die Informationsreise Malaysia ist ein Förderprojekt des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) für deutsche Unternehmen aus den Bereichen Pharmaindustrie, Biotechnologie und E-Health.

Bei der Informationsreise für malaysische Einkäufer*innen und Multiplikatoren können sich malaysische Entscheidungstragende über Technologien und Know-how in Deutschland informieren und Referenzprojekte besuchen. Alle malaysischen Teilnehmenden haben hierbei konkrete Einkaufsabsichten oder einen entsprechenden Informationsbedarf.

Sie reisen nach Deutschland mit dem Ziel deutsche Produkte, Technologien und Dienstleistungen kennenzulernen. Das in Deutschland erworbene Wissen soll anschließend in ihrem Heimatland verbreitet werden, bzw. die geknüpften Kontakte zu den deutschen Teilnehmenden vertieft werden. Für die deutschen Unternehmen besteht dabei die Möglichkeit sich vor dieser potentiellen malaysischen Kundschaft und den Multiplikatoren zu präsentieren, mögliche Partnerschaften/Kooperationen zu etablieren und ihre Internationalisierungschancen für den Zielmarkt Malaysia zu prüfen. GAB Thailand 2023 AbfallwirschaftIm Rahmen einer Informations- und Präsentationsveranstaltung stellen ausgewählte deutsche Anbietende dabei ihre hochwertigen Technologien, Produkte und Dienstleistungen vor, lernen die malaysische  Delegation kennen und haben die Möglichkeit, Business- und Kooperationsgespräche zu führen. Zudem informieren Fachreferierende über aktuelle Entwicklungen auf dem deutschen und malaysischen Markt. Darüber hinaus finden Betriebsbesichtigungen bei ausgesuchten Unternehmen bzw. Anlagen der Branche statt.

Das Projekt bietet den deutschen teilnehmenden Unternehmen so die Gelegenheit, ihr Auslandsgeschäft in Richtung Malaysia ohne großen Aufwand direkt von Deutschland aus anzustoßen und auszubauen. Sie können malaysische Multiplikatoren und Entscheidungstragende kennenlernen, um ihre Internationalisierungschancen auf dem malaysischen Markt besser einzuschätzen, mögliche kooperierende Unternehmen kennenzulernen und ihren Export nach Malaysia anzubahnen.

Das Projekt wird von SBS systems for business solutions GmbH in Zusammenarbeit mit der AHK Malaysia organisiert. Unterstützt wird die Veranstaltung durch BioLAGO e.V. – the health network, GHA – German Health Alliance, MOPI – Malaysian Organization of Pharmaceutical Industries. Die Reise ist Teil des Außenwirtschaftsförderangebotes von Germany Trade & Invest (GTAI) und wird im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz für KMU in Zusammenarbeit mit der Exportinitiative Gesundheitswirtschaft durchgeführt. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).

IHRE VORTEILE EINER TEILNAHME

presentation event japan

Unternehmenspräsentation

Sie präsentieren Ihr Unternehmen bzw. Ihre Produkte/Dienstleistungen potentiellen malaysischen Geschäfts- bzw. Kooperationspartnern.

globe_networking_welt

Digitales Networking

Sie haben die Möglichkeit, Networkinggespräche mit malaysischen Unternehmen, Multiplikatoren und Entscheidungstragenden zu führen.

Länder und Branchen Know-How

Sie erhalten aktuelle Informationen über Marktentwicklungen und Trends in Malaysia aus erster Hand – als fundierte Entscheidungsgrundlage für weitere Exportaktivitäten

Neue Geschäftsmöglichkeiten

In individuellen Geschäftstreffen mit den teilnehmenden malaysischen Unternehmen prüfen Sie Ihre Internationalisierungschancen für den Zielmarkt Malaysia

PROGRAMM

Düsseldorf, Leverkusen, Hannover, Braunschweig, Berlin

Sonntag – 10.11.2024

}

Vormittag

Anreise

Individuelle Anreise

Individuelle Anreise der malaysischen Delegation nach Frankfurt am Main

}

Abend

Düsseldorf

Gemeinsames Abendessen

Tag 1 – Montag – 11.11.2024

}

Ganztägig

Düsseldorf

Besuch der Medica Messe 2024
  • Geführter Rundgang durch den Messeveranstalter
  • Vorbereitete Standbesuche bei deutschen Ausstellern, die nach malaysischen Zielgruppenvorstellungen organisiert werden
  • Vorbereitete B2B-Meetings zwischen den Teilnehmern der malaysischen Delegation und den deutschen Geschäftspartnern
}

Abend

Düsseldorf

Gemeinsames Abendessen

Tag 2 – Dienstag – 12.11.2024

}

Vormittag

Düsseldorf

Besuch der Medica Messe 2024

Weiterfahrt nach Leverkusen mit dem Bus

}

Nachmittag

Leverkusen

Besuch bei der Bayer AG
}

Abend

Leverkusen

Abend zur freien Verfügung

Tag 3 – Mittwoch – 13.11.2024

}

Vormittag

Hannover

Besuch des Fraunhofer-Instituts

Weiterfahrt nach Braunschweig mit dem Bus

}

Nachmittag

Braunschweig

Besuch der YUMAB GmbH
}

Abend

Braunschweig

Abend zur freien Verfügung

Tag 4 – Donnerstag – 14.11.2024

}

Vormittag

Berlin

Weiterfahrt der Delegation nach Berlin

Besuch bei einem deutschen Fachverband in Berlin (tbc.)

}

Nachmittag

Berlin

Besuch der Charité Research Organisation GmbH
}

Abend

Berlin

Gemeinsames Abendessen

Tag 5 – Freitag – 15.11.2024

}

Vormittags

Berlin

Besuch eines Biotechnologie Unternehmens
}

Mittags

Berlin

Feedbackrunde und Abschlussgespräche
}

Abend

Abreise

Individuelle Abreise der Delegation

Teilnahmebedingungen

Das Projekt ist Teil des Außenwirtschaftsförderangebotes von Germany Trade & Invest (GTAI) und wird im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz für KMU in Zusammenarbeit mit der Exportinitiative Umwelttechnologien durchgeführt. Die teilnehmenden Unternehmen tragen lediglich ihre individuellen Reise-, Unterbringungs- und Verpflegungskosten selbst. Darüber hinaus fallen keine weiteren Teilnahmegebühren an. 

MARKTINFORMATIONEN

Bedarfssituation in Malaysia

Malaysia verfügt über ein international anerkanntes Gesundheitssystem. Während das Land selbst eine Reihe von medizinischen Instrumenten, Apparaten und Geräten herstellt und exportiert, importiert es aber auch viele höher klassifizierte medizinische Geräte. Der Gesundheitssektor ist in zwei Bereiche eingeteilt: Einer ist öffentlich strukturiert und wird von der Regierung geleitet, der andere ist privatwirtschaftlich organisiert. Mit steigendem Wohlstand entscheiden sich zudem immer mehr Malaysier für Wellness und Krankheitsprävention. Medizinische Verbrauchergeräte werden zur Selbstüberwachung des Gesundheitszustands verwendet. Oximeter, Blutzucker und Druckmessgeräte sowie digitale Gesundheit-Wearables sind Beispiele, die immer beliebter werden. Auch neue Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel gewinnen größeres Interesse. Im Bereich „Digital-Health“ möchte die Regierung Gesundheitsdienste für ländliche und abgelegene Gebiete über mobile Gesundheitsteams ausbauen. Hierfür sind IKT-Lösungen für die Umsetzung der e-Gesundheitsstrategie gefragt. Auch die Telemedizin gewinnt immer weiter an Bedeutung mit neuen Technologien wie AI (Artificial Intelligence) und AR (Artificial Reality). Die Regierung startete 2011 eine Initiative, die Patientinnen und Patienten in abgelegen Gebieten mit Medikamenten per Post beliefert. Zusätzlich zu den digitalen Bemühungen der Regierung sollen weitere Krankenhäuser in den ländlichen Gebieten gebaut und ausgebaut werden.

Geschäftspotential in Malaysia

Mehr als 200 Firmen für die Herstellung von medizintechnischen Geräten sind in Malaysia vertreten, darunter 30 multinationale Konzerne, die vor Ort produzieren. 60% des weltweiten Bedarfs an medizinischen Handschuhen und 80% des Bedarfs an Kathetern werden von malaysischen Firmen gedeckt. Dennoch ist ein Großteil der verwendeten medizinischen Geräte importiert. Malaysias Abhängigkeit von diesen Importen macht es zu einem attraktiven Markt für ausländische Zulieferer. Die Fertigung von bildgebenden Geräten kann als Wachstumssektor bezeichnet werden, wie z.B. Komponenten für Magnetresonanztomographen (MRT), Röntgengeräte, Computertomografen (CT) und nuklearen Bildgebungssystemen. Die Pharmaindustrie ist ebenfalls einer der Bereiche, die von der malaysischen Regierung stark gefördert und entwickelt werden soll. Die malaysischen Pharma-Unternehmen stellen hauptsächlich Generika, traditionelle Arzneimittel sowie pflanzliche Nahrungsergänzungsmittel her und arbeiten zum Teil im Auftrag ausländischer multinationaler Unternehmen (MNCs).

 

Kontakt

Thomas Nytsch
Federica Fabbri
Kontaktieren Sie uns für Rückfragen
Monica Di Benedetto

SBS systems for business solutions GmbH
Telefon: +49 (0)30 8145981-40
E-Mail: m.dibenedetto@sbs-business.com

Federica Fabbri

SBS systems for business solutions GmbH
Telefon: +49 (0)30 220133-96
E-Mail: f.fabbri@sbs-business.com

WEITERE UNTERLAGEN

Infoletter

Hier finden Sie kompakt zusammengefasste Projektinformationen

Projektlogo

Hier finden Sie das Logo des Projektes zur freien Verwendung

Wirtschaftsbereiche

Die zutreffende Kennziffer bitte an der entsprechenden Stelle der Anmeldung eintragen

Pressemitteilung

Hier finden Sie den Pressetext zum Projekt.

Germantech Network logo

 JETZT KOSTENLOS REGISTRIEREN UND NEUE GESCHÄFTSPARTNER FÜR DEN INTERNATIONALEN ERFOLG FINDEN!

Germantech Network logo

 

 Experten für den
italienischen Markt!

Informationsveranstaltung Indien

 BMEL-Exportförderung für deutsche Agrar- und Lebensmittelunternehmen!

IN KOOPERATION MIT

Fachpartner

biolago logo
GHA logo