+49 (0)30 586 199 410 info@sbs-business.com

Digitale Geschäftsanbahnung

kanada

Kosmetik & Reinigungsmittel
20. – 24. September / 2021 – Abgeschlossen
Öffentlich gefördertes Projekt für deutsche Unternehmen aus dem Sektor Kosmetik und Reinigungsmittel zur internationalen Vermarktung ihres Angebots

Förderprojekt des BMWi

Schauen Sie sich hier die Marktanalyse an, welche im Vorfeld des Projektes erstellt wurde. Sie enthält allgemeine und branchenspezifische Informationen u.a. zu Marktpotenzial/-entwicklungen (auch unter Beachtung der Corona-Krise), zu politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, Zollinformationen, Eintrittshemmnissen sowie Informationen zu relevanten Netzwerken in Kanada.

Haben Sie Interesse an einem Exportförderprojekt des BMWi teilzunehmen? Dann schauen Sie sich die offenen Förderprojekte an

Vernetzungsplattform

Registrieren Sie sich kostenlos und werden Sie Teil eines internationalen Netzwerks, welches Unterstützung beim Aufbau internationaler Partnerschaften bietet, auch über die jeweiligen BMWi-Exportförderprojekte hinaus. Hierbei bringen wir Sie als deutsches Unternehmen mit ausländischen Vertriebs- und Verkaufspartner sowie ausländische Start-ups zusammen.

GESCHÄFTSANBAHNUNG kanada

Chancen für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Kosmetik und Reinigungsmittel

gab_kanada_2021_kosmetik_logo

Bei der digitalen Geschäftsanbahnung Kanada handelte es sich um eine Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWi) für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Kosmetik und Reinigungsmittel, mit Interesse an einer Geschäftsausweitung in den kanadischen Markt. Schwerpunkt des Projektes war die konkrete Geschäftsanbahnung zwischen in- und ausländischen Unternehmen.

Das Förderprojekt umfasste eine digitale Präsentationsveranstaltung, bei der die teilnehmenden deutschen Firmen ihre Produkte, Technologien und möglichen Kooperationsfelder einem kanadischen Fachpublikum vorstellen konnten und im Anschluss Kontaktgespräche mit den ausländischen Teilnehmenden führen können.

Im Rahmen eines digitalen Länderbriefings informierten Fachreferenten aus Deutschland und aus Kanada zudem über relevante Aspekte der Kosmetikbranche in Kanada.

Das Kernstück der fünftägigen Geschäftsanbahnung waren individuell vereinbarte Einzelgespräche mit potentiellen Kooperationspartnern und Kunden.

Vor der Geschäftsanbahnung wurde zudem eine Zielmarktanalyse mit umfassenden Informationen über die Branche und den Markt erarbeitet, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt wurde (s.o.). Ebenso wurde ein grafisch aufgearbeitetes Firmenprofil in englischer Sprache erstellt, mit der die Geschäftspartnerakquise vor Ort betrieben wurde.

Das Projekt wurde von der Deutsch-Kanadischen Indsutrie- und Handelskammer (AHK Kanada) in Zusammenarbeit mit der SBS Systems for business solutions GmbH durchgeführt. Fachlich unterstützt wurde das Projekt durch den Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW).

Das BMWi unterstützte mit dieser Projektumsetzung deutsche Unternehmen bei ihrem außenwirtschaftlichen Engagement durch den gezielten Auf- bzw. Ausbau von Geschäftskontakten in Kanada. Ziel der Geschäftsanbahnung war es Marktchancen auszuloten und langfristige Absatzpotenziale für deutsche Unternehmen der Branche vorzubereiten.

An der digitalen Geschäftsanbahnungsreise nahmen 11 deutsche Unternehmen teil. Die Kosten für die Leistungen des Durchführers der Geschäftsanbahnungsreise übernahm das BMWi. Die Unternehmen zahlten je nach Größe lediglich einen Eigenanteil.

cosmetics

LISTE DER DEUTSCHEN UNTERNEHMEN

accentra_logo

accentra GmbH & Co. KG

Exceptional gift accessories for care, bathing and cosmetics, established and major partner of gift-shops, grocery-retail, perfumery, drug stores and all kinds of innovative retail-shops.

adamus_logo

adamus group GmbH

Production and sales of medical and hygenic products mainly focusing on all aspects of Human Sanitation. Our product range covers individual “on-the-go”- solutions up to unlimited fully operational sanitation systems for areas without toilet systems.

credo_web

Credo Handelsgesellschaft mbH

High quality “Beauty Tools” for pedicure, manicure and facial care, Made in Germany, Solingen – a family business since 1924.

crevil_logo

Crevil Cosmetics & Pharmaceuticals Germany GmbH

Manufacturer that develops, produces and distributes a wide range of innovatiove beauty, pharma and lifestyle products, which are all produced in response to customer demand and which meet German and European industry standards.

croll_denecke_logo

Croll & Denecke GmbH

Natural sponges and wellness products – a family tradition since 1897.

hbi_logo

Health & Beauty International GmbH

A young company that markets strong brands in the fields of performance-oriented health and beauty products: it has a global network in the areas of development, manufacturing, marketing and distribution.

medskin_solutions

MedSkin Solutions Dr. Suwelack AG

Emphasizing intensive research to utilize biological modes of action for use in medical care, aesthetic care and professional skin care. By stimulating biological regeneration processes, restoration of lost skin and tissue functionality.

NV_logo_per_web

Croll & Denecke GmbH

Young, dynamic skin care brand. For the sake of your health and beauty, the products do not only visibly distinguish themselves from others. All NEOVITA skin care products are free of any preservatives and hermetically sealed in aerosol containers.

pony_hutchen_logo

Things We Love UG (Ponyhuetchen)

Production of vegan, eco-friendly beauty products like hand salves, deodorant and lotion bars.

babiel_logo

Babiel Cosmetics GmbH

Innovative luxury styling and care line exclusively for hair and beauty professionals and spas from Babiel Cosmetics GmbH with Diamond Filtered Water.

babiel_logo

Zollmann Stutenmilch GmbH

50-year experience with mare’s milk products which increase and stabilize the inner and outer well-being.

SBS systems for business solutions GmbH

SBS realisiert individuelle Internationalisierungsstrategien für deutsche Mittelständler und berät diese bezüglich ihrer weltweiten Exportaktivitäten. Dabei ist SBS ist auf den italienischen und den DACH-Markt spezialisiert und unterstützt deutsche sowie italienische Unternehmen beim Eintritt in diese Märkte.

MARKTINFORMATIONEN

Geschäftspotenzial
in Kanda

Die kanadische Kosmetik- und Reinigungsmittelindustrie erlebte in den letzten fünf Jahren bis Ende 2019 ein erhebliches Wachstum. Es wird angenommen, dass der Wert des Kosmetikmarktes in Kanada im Jahr 2021 rund 15,8 Milliarden US-Dollar erreichen wird, ein Anstieg um fast drei Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Jahr 2016. Zum Jahresende 2019 gab es in Kanada mehr als 1.800 Kosmetik-, Schönheitspflege- und Parfümgeschäfte. Auch der Online-Kauf spielte eine Rolle, etwa ein Viertel der kanadischen Verbraucher nutzte Sephora.
Während der COVID-19 Pandemie waren Körperpflegeprodukte gefragte Begleiter des täglichen Lebens. Händewaschen als eine der zentralen Hygienemaßnahmen in der Corona Krise sorgte für deutliche Umsatzsteigerungen bei Seifen und Syndets. In den ersten Wochen der Pandemie stiegen die Verkäufe von Seifenstücken im Vergleich zu den Verkäufen im Jahr 2019 um 180%. Der landesweite Aufruf zu „Stay at Home“ sowie vermehrtem Arbeiten von zu Hause führten außerdem zu gesteigerten Umsätzen bei Wasch- und Reinigungsmitteln. Transparenz in Bezug auf Produktinhaltsstoffe als auch die Werte eines Unternehmens nehmen bei den Verbrauchern in Kanada einen großen Stellenwert ein. Laut einer Studie des kanadischen Cosmetics Magazine sind die drei wichtigsten vertrauensstiftenden Elemente die “Reaktion auf Produktfragen”, die “Bereitstellung von Produktinformationen” sowie die “Transparenz darüber, wie Produkte hergestellt werden”. Demnach geht es kanadischen Verbrauchern nicht nur um die Wirkung der Inhaltsstoffe auf den Körper, sondern auch darum, wie chemische Zusatzstoffe in Produkten die Umwelt beeinflussen können.

VERANTWORTLICHEr PROJEKTMANAGER

Thomas Nytsch

SBS systems for business solutions GmbH
Telefon: +49 (0)30 5861994-10
E-Mail: thomasnytsch@sbs-business.com

Kontaktieren Sie mich für
Rückfragen

Durchführer & fachpartner

Projektdurchführer

Fachpartner